Direkt zum Inhalt springen

Notfall - was tun?

Bild Streifenwagen mit Blaulicht

Die Kantonspolizei Thurgau ist rund um die Uhr im Einsatz und rückt bei Notfällen sofort an den Ereignisort aus.


Bitte benutzen Sie im Notfall die Notrufnummern 117 (Polizei), 118 (Feuerwehr) und 144 (Sanität). Auch der allgemeine Europäische Notruf 112 ist im ganzen Kanton Thurgau gültig.

Alarmieren Sie jeweils sofort und ohne Zeitverzögerung, damit die Einsatzleiter in der Kantonalen Notrufzentrale schnell reagieren und Hilfe schicken können. Sie dürfen die Notrufnummer 117 auch wählen, wenn Sie verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten oder etwas anderes passiert, das ein schnelles polizeiliches Einschreiten nötig macht.

Für allgemeine Auskünfte oder Anzeigenerstattungen ohne zeitlichen Druck melden Sie sich bitte bei einem Kantonspolizeiposten in Ihrer Nähe.

Gewisse Delikte können Sie auch bequem online erfassen und an die Polizei übermitteln. Nutzen Sie dafür die Plattform Suisse ePolice.


Merkblatt "So alarmieren Sie im Notfall richtig
Notruf-App retteMi.ch