Direkt zum Inhalt springen

News Archiv

Archiv

  • Raser aus dem Verkehr gezogen

    Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Maischhausen bei Aadorf einen Autofahrer gemessen, der innerorts mit mehr als 100 km/h unterwegs war.

  • Brandstiftung - Zeugen gesucht

    In der Nacht zum Dienstag brannten bei einer Lagerhalle in Riedt bei Erlen mehrere Holzpaletten mit Keramikplatten. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

  • Alkoholisiert verunfallt

    Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen hat die Kantonspolizei Thurgau am Sonntagabend eine alkoholisierte Unfallfahrerin ermittelt.

  • Zeugen gesucht

    Am Sonntagmorgen hat die Kantonspolizei Thurgau in Kreuzlingen ein beschädigtes Unfallfahrzeug festgestellt und sucht Zeugen.

  • Holzschopf brannte

    Aus bislang unbekannten Gründen brannte am Sonntagmorgen in Weinfelden ein Holzschopf. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

  • Brand in Trafostation (mit Bild)

    Beim Brand in einer Trafostation in Bischofszell entstand am Samstag ein Sachschaden von rund 150‘000 Franken.

  • Verletzte nach Auffahrkollision

    Nach einer Auffahrkollision in Egnach musste am Samstag ein 11-jähriges Mädchen ins Spital gebracht werden.

  • Alkoholisiert verunfallt

    Ein alkoholisierter Autofahrer musste am Freitagmorgen nach einem Selbstunfall in Affeltrangen seinen Führerausweis abgeben.

  • Beim Holzfällen verunfallt

    Beim Holzfällen zog sich am Donnerstagnachmittag ein Mann in Fruthwilen unbestimmte Verletzungen zu. Er musste ins Spital geflogen werden.

  • Bei Auffahrkollision verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall wurde am Mittwochabend in Münchwilen eine Autolenkerin leicht verletzt.

  • Drei Verletzte nach Unfall (mit Bildern)

    Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und drei Mofas wurden am Dienstag in Tobel drei Jugendliche zum Teil schwer verletzt.

  • Arbeiter schwer verletzt

    Nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Berg musste in der Nacht zum Dienstag ein Arbeiter ins Spital geflogen werden.

  • Alkoholisiert am Steuer

    Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Dienstag in Pfyn einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

  • Autofahrer verletzt (mit Bild)

    Bei einem Selbstunfall am Montag in Kreuzlingen verletzte sich ein Autofahrer und musste ins Spital gebracht werden.

  • Mit 148 km/h ausserorts

    Die Kantonspolizei Thurgau hat am Samstag in Märstetten einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Er war ausserorts mit 148 km/h gefahren.

  • Mann schwer verletzt - Zeugen gesucht

    Ein 39-jähriger Mann verunfallte am Freitag im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Frauenfeld und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Zuvor war der Mann mit stark blutender Hand durch die Stadt gelaufen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

  • Zwei Verletzte nach Auffahrkollision

    Am Donnerstag kam es auf der Autobahn A7 bei Hüttlingen zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

  • Mofafahrer verletzt

    Nach einem Verkehrsunfall in Warth-Weiningen musste am Mittwochnachmittag ein Mofafahrer ins Spital gebracht werden.

  • Bei Auffahrkollision verletzt

    Bei einer Auffahrkollision mit vier Fahrzeugen wurden am Montagabend in Weiningen zwei Personen verletzt.

  • Doppelt so schnell wie erlaubt

    Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Alterswilen einen Motorradlenker gemessen, der innerorts mit mehr als 100 km/h unterwegs war.

Seite 1 von 424