Direkt zum Inhalt springen

Tötungsdelikt Barchetsee: 10'000 Franken Belohnung für Hinweise

Am Donnerstag, 13. Dezember 2007, wurde ein 27-jähriger Ägypter erschossen aus dem Barchetsee bei Oberneunforn TG geborgen. Für sachdienliche Hinweise zur Klärung des Verbrechens ist eine Belohnung von 10'000 Franken ausgesetzt.

Lebend gesehen wurde der im Kanton Schaffhausen wohnhaft gewesene Mann letztmals am 10. Dezember 2007 in der Stadt Schaffhausen. Am Nachmittag des 13. Dezember 2007 fand man ihn erschossen im Barchetsee, einem Weiher an der Hauptstrasse zwischen Oberneunforn TG und Gisenhard ZH.

Seine Leiche war beschwert mit einem 30 Kilo schweren Betonelement. Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass solche Elemente offenbar als Gegengewichte für Klappbetten benutzt werden. Offen ist, ob der Fundort identisch mit dem Tatort ist. Die entsprechende polizeiliche Spurensuche vor Ort verlief negativ.

Auf verschiedene Zeugenaufrufe gingen bei der Kantonspolizei Thurgau bis heute rund 80 Hinweise ein. Trotz intensiver Ermittlungen konnte das Tötungsdelikt jedoch noch nicht geklärt werden. Das Departement für Justiz und Sicherheit des Kantons Thurgau setzt darum insgesamt 10'000 Franken Belohnung für sachdienliche Hinweise aus.

Zur Vervollständigung des Bewegungsprofils des Opfers sind weiterhin Hinweise zu seinen Aufenhaltsorten und möglichen Begleitern vor seinem Tod von Relevanz. Unterwegs war er mit seinem Wagen, einem älteren, schwarzen Fiat Punto 75 mit auffälligen rot-gelben Flammenmustern auf beiden Seiten. Er dürfte Kontakt ins Drogenmilieu gehabt haben.

Weiter von Interesse sind Hinweise von Personen, die sich zwischen dem 10. und dem 13. Dezember 2007 am Barchetsee aufgehalten oder beim Vorbeifahren Aktivitäten, Personen und Fahrzeuge beobachtet haben. 

Zeugenaufruf

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommando Thurgau: +41 (0) 52 728 22 22. Oder per Mail:  kripoNULL@kapo.tg.ch.

Auto des Opfers

Auto des Ofers

27-jähriger Ägypter

Betonstück StirnseiteBetonelementBetonelemente

Wer kann Angaben zum aufgefundenen Betonelement machen? (Bilder: Kapo Thurgau)

Medienmitteilung vom 12.12.2007.pdf [pdf, 163.48 KB]

Medienmitteilung vom 14.12.2007.pdf [pdf, 30.90 KB]

Medienmitteilung vom 15.12.2007.pdf [pdf, 29.83 KB]

Medienmitteilung vom 19.12.2007.pdf [pdf, 23.33 KB]

Medienmitteilung vom 25..4.2008 .pdf [pdf, 126.75 KB]