Direkt zum Inhalt springen

Tipp 5 - Nie Ferien machen

Jedenfalls nicht so, dass es alle auf den ersten Blick mitbekommen.

Währen der Ferienzeit haben es Einbrecher oftmals besonders einfach. Überquellende Briefkästen, Schneeberge vor der Haustür oder Abwesenheits-Meldungen auf dem Telefonbeantworter sind sichere Zeichen dafür, das die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses nicht daheim sind.

Auch hier gilt: Wenn das Haus einen bewohnten Eindruck macht, ist die Hemmschwelle für Einbrecher wesentlich höher. Zusätzlich gibt es einige Punkte, die vor der Abreise beachtet werden sollten.

Dazu gehört beispielsweise:


Weitere Informationen und Tipps gibt es auch in der Checkliste Reisezeit und im untenstehenden Erklärfilm der Schweizerischen Kriminalprävention.