Direkt zum Inhalt springen

Literatur

Hier finden Sie eine Auswahl von Büchern und Links.

Informationsblätter "Häusliche Gewalt" der eidg. Fachstelle gegen Gewalt.


Häusliche Gewalt
 

Fachstelle für Gleichstellung Stadt Zürich u.a. (Hrsg.):
Häusliche Gewalt erkennen und richtig reagieren
Handbuch für Medizin, Pflege und Beratung
Hans Huber Verlag, 2007

Gloor Daniela, Meier Hanna, Baeriswyl Pascale, Büchler Andrea:
Interventionsprojekte gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft
Grundlagen und Evaluation zum Pilotprojekt Halt – Gewalt
Paul Haupt Verlag Bern, Stuttgart, Wien, 2000

Hoffmann Jens:
Stalking
Was ist genau Stalking und wie gefährlich ist es
Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2006

Logar Rosa, Rösemann Ute, Zürcher Urs (Hrsg.):
Gewalttätige Männer ändern (sich)
Rahmenbedingungen und Handbuch für ein soziales Trainingsprogramm
Paul Haupt Verlag Bern, Stuttgart, Wien, 2002

Weiss Andrea, Winterer Heide (Hrsg.):
Stalking und häusliche Gewalt
Interdisziplinäre Aspekte und Interventionsmöglichkeiten
Lambertus Verlag Freiburg im Breisgau, 2005


Kinder und Häusliche Gewalt
 

Kavemann Barbara, Kreyssig Ulrike:
Handbuch Kinder und Häusliche Gewalt
VS Verlag Wiesbaden, 2006

Kavemann Barbara & Bundesverein zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen e.V. (Hg):
Prävention – Eine Investition in die Zukunft
Donna Vita Verlag Ruhnmark, 1997

Rudolf Sabrina:
Kinder stärken gegen häusliche Gewalt
Ansätze für Interventionen und Aufklärung in der Schule
Tectum Verlag Marburg, 2007

Strasser Philomena:
Kinder legen Zeugnis ab
Gewalt gegen Frauen als Trauma für Kinder,
Studien Verlag Innsbruck/Wien/München, 2001


Kinder- und Jugendbücher


Biernath Christine:
Keinen Schlag weiter
Gabriel Verlag Stuttgart/Wien, 2007

Lercher Lisa:
Weil der Papa die Mama haut
Kinder aus dem Frauenhaus zeichnen und erzählen
Donna Vita Verlag Ruhnmark, 1997


Präventions- (oder pädagogisches) Material für Kinder


Braun Gisela, Wolters Dorothee:
Das grosse und das kleine Nein
Gefühle ausdrücken lernen, sich bemerkbar machen
Verlag an der Ruhr, Mühlheim 1991

Cole Babette:
Prinzessin Pfiffigunde
Einen eigenen Weg gehen und leben, auch wenn andere etwas anderes vorgesehen haben
Carlsen Verlag Hamburg, 1987

Enders Ursula, Wolters Dorothee:
Gefühle-Quartett
Ermöglicht spielerisch, Gefühle auszudrücken: Präventionsspiel
Verlag Mebes & Noack Köln, 2004

Enders Ursula, Wolters Dorothee:
Schön blöd
Gefühle erkennen und benennen
Beltz & Gelberg Verlag Basel Berlin, 2003

Fausch Sandra, Mebes Marion, Wechlin Andrea:
Vom Glücksballon in meinem Bauch
Wie können Kinder mit immer grösser werdenden Sorgen umgehen?
Verlag Mebes & Noack Köln, 2011

Kreul Holde, Geisler Dagmar:
Ich und meine Gefühle
Für die emotionale Entwicklung von Kindern ab 5
Loewe Verlag GmbH Bindlach, 2009

Löffel Heike, Manske Christa:
Ein Dino zeigt Gefühle - fühlen, empfinden, wahrnehmen
Bilderbuch mit didaktischem Begleitmaterial für die pädagogische Praxis,
Verlag Mebes & Noack Köln, 2008

Seyffert Sabine:
Kleine Mädchen starke Mädchen
Kösel-Verlag München, 2008

Trost Gita, Lange Claudia:
Wen, Do und der Dieb
Mit Hilfe von anderen können Kinder den richtigen Weg finden
Donna Vita Verlag Berlin, 1992