Direkt zum Inhalt springen

News Archiv

Archiv

  • Schläger in Romanshorn ermittelt

    ROMANSHORN (kapo) Die Kantonspolizei Thurgau hat fünf mutmassliche Täter ermittelt, die in der Nacht zum Pfingstmontag in Romanshorn einen 29-Jährigen angegriffen und verletzt hatten.

  • Von Jugendlichen angegriffen

    ROMANSHORN (kapo) In der Nacht zum Pfingstmontag wurde in Romanshorn beim Bahnhof ein Mann von mehreren Jugendlichen angegriffen und leicht verletzt.

  • Mit Traktor kollidiert

    WEINFELDEN (kapo) Auf der Verzweigung Walkestrasse-Lagerstrasse in Weinfelden stiess am Dienstagvormittag ein Traktor mit einem Auto zusammen.

  • Ostschweizer Sprayer: Ermittlungen abgeschlossen

    STECKBORN (kapo) Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen gegen einen 20-jährigen Schweizer abgeschlossen, der zwischen September 2002 und Dezember 2003 in der Ostschweiz rund 100 Farbschmierereien begangen hatte. Er richtete Sachschäden von über 200'000 Franken an.

  • Auto übersehen (mit Bild)

    AFFELTRANGEN (kapo) Am Dienstagnachmittag kam es zwischen Märwil und Affeltrangen zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos. Vier Personen wurden verletzt.

  • Katze gequält

    KREUZLINGEN (kapo) In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte in Kreuzlingen eine Katze mit Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Mit Wildzaun kollidiert

    PFYN (kapo) In der Nacht zum Samstag verursachte ein Autolenker in Pfyn einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt.

  • Überfall nach sieben Jahren geklärt

    FRAUENFELD (kapo) Sieben Jahre nach einem versuchten Raubüberfall auf die Poststelle in Wilen bei Wil TG hat die Kantonspolizei Thurgau die Täter ermittelt.

  • 16-jähriger Autofahrer verunfallt

    ILLIGHAUSEN (kapo) Am Donnerstagabend prallte in Illighausen ein 16-jähriger Autofahrer in ein entgegen kommendes Fahrzeug. Das Auto hatte er zum Gebrauch entwendet.

  • Überfall nach sieben Jahren geklärt

    FRAUENFELD (kapo) Sieben Jahre nach einem versuchten Raubüberfall auf die Poststelle in Wilen bei Wil TG hat die Kantonspolizei Thurgau die Täter ermittelt.

  • Herrschaft übers Auto verloren

    METTLEN (kapo) Ein 49-jähriger Autofahrer prallte am frühen Donnerstagmorgen in Mettlen in einen Gartenzaun.

  • Hustenanfall mit Folgen

    WÄNGI (kapo) Vom linken Strassenrand an den rechten und wieder zurück schleuderte am Dienstagabend ein 64-jähriger Autofahrer in Wängi.

  • Rollerfahrer verletzt

    GÜTTINGEN (kapo) In Güttingen stiessen am Montagabend ein 18-jähriger Rollerlenker und sein gleichaltriger Mitfahrer mit einem Auto zusammen.

  • Täter ermittelt

    SIRNACH (kapo) Die Kantonspolizei Thurgau konnte vier 15- bis 19-jährige Schweizer ermitteln, die in Sirnach mehrere Einbrüche begangen hatten.

  • 4 Tonnen Alu-Platten gestohlen

    ENGWILEN (kapo) In einer Metall-Werkstätte in Engwilen sind am Wochenende rund vier Tonnen Aluminium-Platten gestohlen worden.

  • Bewusstlos auf der Autobahn

    SIRNACH (kapo) Ein 81-jähriger Autofahrer verlor am Sonntagabend auf der Autobahn A1 bei Sirnach kurz das Bewusstsein und prallte in die Leitplanke. Er und seine drei Mitfahrer blieben unverletzt.

  • Gartenhäuschen abgebrannt

    LANDSCHLACHT (kapo) An der Seedorfstrasse in Landschlacht ist in der Nacht auf Montag ein Gartenhäuschen abgebrannt.

  • Durch die Luft geschleudert

    ZEZIKON (kapo) In Kaltenbrunnen prallte am frühen Sonntagmorgen ein Auto mit übersetzter Geschwindigkeit gegen eine Scheune.

  • Spring-Party: Polizei zieht positive Bilanz

    ARBON (kapo) Die grosse Spring-Party in der Nacht auf Sonntag im Arboner Seeparksaal ging aus polizeilicher Sicht in geordnetem Rahmen vonstatten. 36 Personen wurden überprüft.

  • Mit dem Roller auf der A1

    MATZINGEN (kapo) Eine Polizeipatrouille stoppte am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A1 bei Matzingen einen 22-jährigen Lenker eines Kleinmotorrades.

Seite 465 von 480